es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

23. WESTERWÄLDER „FOLK & FOOLS“

Kleinkunstfestival bringt am 16.11.2013 viel Musik in den Westerwald

- Vorverkauf beginnt am 21.10. -

WW/Montabaur.  Musik, Musik, Musik: Am Samstag, 16.11.2013 laden die Kleinkunstbühne Mons Tabor und die Stadt Montabaur gemeinsam zum 23. Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS ein. Dabei steht diesmal ebenso hochwertige wie außergewöhnliche Musik im Mittelpunkt. Beginn in der Stadthalle der Kreisstadt ist um 19.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt am 21.10.

Das traditionsreiche Festival startet in diesem Jahr mit 4 Pop-Ladies, die inzwischen in der Top-Elite der europäischen A-Cappella-Szene angekommen sind: die MEDLZ. Ihr Sound ist bombastisch und die Songs begeistern. Ihre Show ist eine Zeitreise durch die Charts, sie interpretieren jeden Hit rein a-cappella - egal ob Pop oder Rock, Dance oder Techno. Eine Frauen-A-Cappella-Band, die sich auch im Westerwald sehen und hören lassen kann!

 

Was sie aus ihren „Instrumenten" rausholen ist virtuos, begeistert - und macht Spaß: das GLAS BLAS SING QUINTETT. Dabei sind ihre Instrumente nur leere Flaschen und ihr Programm trägt den unzweideutigen Titel „Keine Macht den Dosen!“ Ihr Liedgut auf Leergut war nicht nur eine Schnapsidee oder Bierlaune, sie füllen damit inzwischen deutschlandweit viele Hallen und haben auch  im Westerwald bereits erfolgreich gastiert. Erfreulich, dass auch die Lachmuskeln trainiert werden.

Als Top-Act konnte zum 23. Folk & Fools mit ALTAN aus Irland ein Denkmal irischer Kultur an den Mons Tabor gelockt werden. Aber die Band ist ein sehr lebendiges Denkmal. Die CD´s der Band wurden seit Jahrzehnten mit Preisen und Auszeichnungen überschüttet. Sie spielte in allen bedeutenden Hallen der Welt von  der Royal Albert Hall bis zur Carnegie Hall und der Sydney Opera. Das Quintett bringt die magische Inspiration ihrer Heimat  Donegal, der nördlichsten Grafschaft Irlands, jetzt erstmals in den Westerwald. Die „Eingeborenen“ werden bestimmt der Gänsehautstimme von Mairead Ni Mhaonaigh und den herausragenden irischen Instrumentalisten erliegen, die weltweit zu den absolut besten ihres Genres gehören.

Unterstützt wird das  23. FOLK & FOOLS vom Land Rheinland-Pfalz sowie der Kreissparkasse Westerwald und der Kevag. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 24,- €. Karten sind ab 21.10. zu bekommen in Montabaur: Schuhhaus Schulte  (Kirchstr. 28) und Tourist-Information der VG (Konrad-Adenauer-Platz 8), in Wirges: Buchhandlung „meinBUCHHAUS“ (Bahnhofstr. 6), in Westerburg:  Buchhandlung LOGO (Bahnhofstr. 4). Falls es noch Karten gibt, kosten diese an der Abendkasse 26,- €. Ermäßigung (18,- €) ist nur an der Abendkasse möglich. Begrenzte Kartenreservierungen zum Abendkassenpreis per Telefon unter 02602/950830. In den beiden letzten Jahren war das Festival ausverkauft, deshalb bitte  frühzeitig Karten besorgen! Beginn in der Stadthalle „Haus Mons Tabor“ ist um 19.30 Uhr, Einlass um 19.00 Uhr. Platzreservierungen sind leider nicht möglich.

Info im Internet unter www.kleinkunst-mons-tabor.de sowie bei per Mail unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .