Es sollte 2020 eigentlich eine Veranstaltungsreihe "Folk & Fools Spezial" unter Corona - Bedingungen geben, aber leider konnte nur eine stattfinden.

Alle Details zu den vier Veranstaltungen erfahren Sie = HIER

Die neuen Corona-Bestimmungen vom 29.10. und 25.11.2020 bedeuten leider die Absage der geplanten weiteren Veranstaltungen vor Weihnachten.

Sollte noch zwischen den Jahren was möglich sein, geben wir hier Bescheid - aktuell sieht es aber schlecht aus dafür.

 

AUSNAHMEMUSIKER AUS RUSSLAND AM SONNTAG IN HORBACH

- Es gibt noch Karten an der Tageskasse -

Horbach. Die 13. Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ wird am Sonntag, 13. Juli, 17.00 Uhr, in der Horbacher Kapelle mit einem Glanzlicht aus Osteuropa fortgesetzt.   Mit unbändiger Spielleidenschaft zaubert dann die vierköpfige Gruppe EXPROMT aus Russland auf traditionellen russischen Instrumenten wie Domra, Bajan und Balalaika ein einfach umwerfend virtuoses und begeisterndes Ensemblespiel. Für dieses außergewöhnliche Konzert gibt es ab etwa 16.00 Uhr noch für 11 Euro Karten an der Tageskasse.

Die Mitglieder des 1995 gegründeten Quartetts sind alle Absolventen des im russischen Karelien liegenden Konservatoriums von Petrosavodsk. Die 4 Ausnahmemusiker verstehen sich auf Wimpernschlag und bieten ein weit über die russische Volksmusik hinausgehendes Repertoire. Eindrucksvoll stellt EXPROMT die überraschenden Möglichkeiten eines traditionellen Instrumentariums unter Beweis, wenn Kreativität, musikalische Perfektion und Mut zu neuen Ufern am Werke sind. Eine wirklich außergewöhnliche musikalische Reise nach Karelien! Vorher bietet sich ein Besuch des autofreien Gelbachtages an.

Gefördert wird das Konzert im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz von der Kreissparkasse Westerwald. Beginn um 17.00 Uhr, Einlass ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830. Info bei Uli Schmidt (keine Karten), Tel. 06439/909227, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!