Es sollte 2020 eigentlich eine Veranstaltungsreihe "Folk & Fools Spezial" unter Corona - Bedingungen geben, aber leider konnte nur eine stattfinden.

Alle Details zu den vier Veranstaltungen erfahren Sie = HIER

Die neuen Corona-Bestimmungen vom 29.10. und 25.11.2020 bedeuten leider die Absage der geplanten weiteren Veranstaltungen vor Weihnachten.

Sollte noch zwischen den Jahren was möglich sein, geben wir hier Bescheid - aktuell sieht es aber schlecht aus dafür.

 

Die 25. Jubiläumsreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ geht am Sonntag, 19.7.2020 mit einer weltweit einzigartigen Band weiter: DANCAS OCULTAS aus Portugal bereichern den KULTURSOMMER Rheinland-Pfalz.  Das gefeierte Quartett spielt um 17.00 Uhr in der Evangelischen Erlöserkirche in Neuhäusel. Karten für diesen außergewöhnlichen Kulturhöhepunkt in der Augst gibt es im Vorverkauf.

Als „impressionistischen Folk“ lässt sich die Musik der vier Ausnahmeakkordeonisten bezeichnen. Sie haben eine innovative und spannende Kunstmusik geschaffen, mit der sie seit Jahren die World-Music-Szene erobern.  Tiefgründige Klanggemälde voll unerwarteter Wendungen und erhabener Melancholie mit einem eher unspektakulären Konzept: ruhig, lyrisch, mehr oder minder traditionell, mit nur vier diatonischen Akkordeons. Nach Konzerten auf den ganz großen Bühnen und Festivals der Welt urteilt die Fachpresse: „Erfindungsreiche und kreative Instrumentalmusik von einem der besten Kunstmusikensembles Europas“. Anders formuliert – eine wunderbare Musik, in die sich hineinziehen zu lassen große ästhetische Genüsse birgt!

Die gesamte Reihe wird präsentiert im KULTURSOMMER Rheinland-Pfalz. Die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter freut sich am 19. Juli mit der Ev. Erlöser-Kirchengemeinde Neuhäusel auf ein sicher wieder restlos gefülltes Gotteshaus.  Gefördert wird diese hochkarätige musikalische Weltreise von der Sparkasse Westerwald-Sieg und der Energieversorgung Mittelrhein (EVM).

Es folgen noch zwei weitere Weltmusikkonzerte: Mit YXALAG gibt es im deutschsprachigen Raum endlich wieder ein Klezmerensemble, das dabei ist die Musikwelt zu erobern. Die 7 MusikerInnen aus Europa haben sich mit Haut und Haaren der osteuropäischen jüdischen Volksmusik verschrieben – und das auf ganz hohem Niveau! Am 30.8. können sich alle in Höhr-Grenzhausen von der Band überzeugen, die Europa ohne Grenzen und Vorurteile verkörpert. Zum Abschluss der 25. Westerwälder Weltmusikreihe zieht am 4.10. CHANGO SPASIUK & Band die Fans in seinen Bann.  Eine faszinierende und absolut einmalige Musik aus Argentinien, die in Westerburg zu hören ist.

Der Kartenvorverkauf läuft für alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28). Dazu gibt es immer an den jeweiligen Veranstaltungsorten eine Vorverkaufsstelle, so für das Konzert am 19.7. in Neuhäusel bei Schreibwaren S. Ortseifen (Poststelle, Hauptstr. 56) sowie im Gemeindebüro der Ev. Erlöser-Kirchengemeinde (Römerstr. 3).  Eintritt je 15,- € im Vorverkauf, Tageskasse 17,- €. Beginn der Konzerte immer sonntags um 17.00 Uhr. Einlass jeweils ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.