Wenn die Veranstaltung stattfinden darf, wird es wegen der Corona-Situation in der Stadthalle Montabaur sein.

Weitere Informationen dann hoffentlich hier im Sommer.

 

Am Freitag, den 13.8., 20 Uhr
kommt René Sydow
(www.rene-sydow.de)

 

 

Am Samstag, den 14.8., 20 Uhr
kommt Philipp Weber mit seinem Programm
„Der Homo digitalis und seine analogen Affen“
(www.weberphilipp.de)

 

 


 An beiden Tagen sehen Sie als zweiten Programmpunkt DIE SCHWARZE GRÜTZE
(www.humorbuero.com/schwarze-gruetze)

 


Veranstalter: Kleinkunstbühne Mons-Tabor e.V. und Ortsgemeinde Oberelbert

Informationen: Uli Schmidt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Der Eintritt kostet im Vorverkauf je 20 € und an der AK 22 €. Die Anzahl der Karten ist begrenzt. Der Kartenverkauf startet am 12.7. bei folgenden Stellen in Montabaur: Schuhhaus Schulte, Kirchstr. 28 und Tourist-Info, Großer Markt 12.  In begrenztem Umfang können auch Karten reserviert und an der AK abgeholt werden. Dies  ist möglich unter Tel. 02602/950830 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.